Anmeldung

Redakteure

JEvents Calendar

May 2022
M T W T F S S
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5

Suchen

Besucher TTC

Heute 20

Gestern 19

Woche 20

Monat 553

Insgesamt 143304

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

 

Obwohl es ein glattes 6 : 1 war, taten sich unsere vier doch arg schwer gegen die Gäste aus Solschen. Ob es daran lag das die Gäste mit zwei Mädchen antraten oder bei uns die ein oder andere Traningseinheit fehlte mag ich nicht beurteilen, zumindest sah es nicht so aus als wenn der Tabellenzweite gegen den Letzten spielt.

Das Doppel Jakob/Ferris ging sehr einfach und so dachte ich geht es weiter, aber weit gefehlt, Ferris verlor völlig unerwartet gegen die Nummer drei. Jakob machte anschließend ein glattes 3 : 0. Mattis brachte sein Spiel gegen die gute junge Dame aus Solschen zweimal in der Verlängerung über die Bühne, auch Leon hatte alle Mühe mit seiner Gegnerin. Im Spitzenspiel hatte Jakob im ersten Satz noch kein Mittel gegen die starke Nummer Eins der Gäste, doch dann lief es immer besser und er konnte 3 : 1 gewinnen. Leon, der super Kämpfer , machte es wieder einmal bis zum letzten Ball spannend und bezwang seien Gegner im fünften Satz.

Ende gut alles gut.